Banner
Buddha rund grün

Das stille Qigong

 

Stilles Qi Gong hat in meinen Kursen einen festen Platz. Es bietet den Übenden die Möglichkeit mit dem Qi, auch ohne äußerlich sichtbare Bewegungen, zu arbeiten. Allein durch die Vorstellungskraft erlernt man das Qi auf bestimmten Bahnen oder zu bestimmten Orten im Körper zu leiten. Das Qi kann so, sehr subtil, seine Wirkung entfalten, aber auch ganz konkret Wärme oder andere Empfindungen hervorrufen.

Zu meinen bevorzugten Übungen gehören der kleine und der große Kreislauf, der Nieren-Bein Kreislauf, stehen wie ein Baum und die heilenden Laute nach Meister Li und nach Mantak Chia. Aber auch viele kleine Übungen zur Ergänzung der bewegten Übungen finden in den Kursen ihren Raum.

Der Lotus Gruss
QIgrün
[Home] [Über Mich] [Qi Gong] [TCM] [laufende Kurse] [Seminare] [Kranich Qi Gong] [Die 18 Übungen] [5 Wandlungsphasen] [Die Übung dazu] [Fotogalerie] [Stilles Qi Gong] [Fotos Qi Gong] [Der Professor] [Xixihu gehen] [Fotos priv.] [Kontakt] [Links] [Impressum]